DIE BAND / History

Ein paar Worte

"In drei Minuten Erinnerungen von 30 Jahren wecken - das schafft nur Musik."

Wer hätte damals gedacht, dass das aus Wiedersehensfreude und Bierlaune am Himmelfahrtstag 1994 geborene Projekt "Die Freunde Der Nacht" buchstäblich einmal besagte 30 Jahre auf dem Buckel haben sollte - und doch ist es ja schon bald soweit?!
So etwas kann meist nur funktionieren, wenn wahre Freunde und Schulkameraden eben jene Freundschaft pflegen, indem sie ihre Leidenschaft für Musik gemeinsam ausleben, sich aneinander erfreuen und miteinander entwickeln.
Und so sind - trotz reiner Hobbyambitionen - die Ansprüche an uns selbst wie die tollen Live - Erlebnisse rund um die Interpretation der Songs unserer "musikalischen Helden" wie CCR, The Eagles, Eric Clapton, Neil Young, The Rolling Stones und vielen anderen über die Jahre erwachsen und vielseitig geworden.
Das zelebrieren wir in unserem Repertoire unter anderem auch mit einer Auswahl an Ostrockhits von Electra, Karussell und Metropol und sind auch einem kultigen Lindenberg- oder Westernhagen- Song nicht abgeneigt.
Dabei wird alles live gespielt und besonders gern mehrstimmig gesungen, manchmal sehr nah am Original, manchmal aber auch in eigenen Versionen, z. B. mit Acapella Passagen.
Die Freundschaft der Akteure über die Musik hinaus spiegelt sich folgerichtig in der Konstanz der Besetzung wider - lediglich am Schlagzeug gab es in dieser Hinsicht gelegentliche Veränderungen (sie sind halt ein eigenes Völkchen, die Drummer.
Mit Rüdiger "Üde" Schorr ist aber 2019 ein langjährig erfahrener Live Musiker zu uns gestoßen, der nicht nur in Sachen "Musik", sondern auch in Sachen "Freunde" eine wahre Bereicherung ist. Da wir natürlich auch ein paar "Mädelssongs" spielen wollten, haben wir uns beizeiten um weibliche Verstärkung bemüht. So sang ab 2005 Sandra Peschke bei uns, die nun ihre eigenen musikalischen Projekte verfolgt, 2016 abgelöst von Anna Maria Lorenz am Keyboard und Gesang, die uns zugunsten der Familienplanung verließ.
Seit 2017 läuft nun Anke Richardt dem Jungshaufen in Sachen Gesang, Frohsinn und Attraktivität auf der Bühne so manches Mal den Rang ab - was für eine Freude! Zweimal im Monat wird mit großer Unterstützung unseres langjährigen Wegbegleiters Peter Reich geprobt - auch das erweist sich immer wieder in erster Linie als ein Treffen mit Freunden, das durch das gemeinsame Musizieren gekrönt wird. Und es geht auch regelmäßig raus auf die Bühne, vor unser geschätztes Publikum, von dem wir wiederum auch schon etliche zu unseren Freunden zählen dürfen. Aktuelles dazu gibt es unter "Gigs".

Schaut Euch also um, habt Spaß und kontaktiert uns gern. Wir freuen uns auf Euch. Für drei Minuten oder die Erinnerungen von 30 Jahren.

• Besetzung:
Andreas "Klugi" Kluge (Technik ) 1994 - heute
Hagen Leipold (voc, g, acg) 1994 - heute
Marcus "Guitar" Schmidt (voc, leadg,) 1994 - heute
Falko "Giacomo" Weiss (keyb, sax) 1994 - heute
Ralf "Fuß" Blockus (voc, bg) 1994 - heute
Anke Richardt (voc) 2017 - heute
Rüdiger "Üde" Schorr (dr) 2019 - heute

Bernd Grunwald (dr) 1994 - 2006
Roberto Ebel (dr) 2006 - 2017
Frank "Franky" Meyer (dr) 2017
Thomas Wetterau (dr) 2018
Sandra Peschke (voc) 2005 - 2016
Anna Maria Lorenz (voc,piano) 2016